Flat für Kurse/Clubs

Einmal kaufen und dauerhaft nutzen ohne Zusatzkosten

Viele neue Flat-Funktionen stehen in Kürze zur Verfügung

Flatverträge

Flats in Tanzschulen

sind in Tanzschulen nicht mehr weg zu denken. Tanzschüler wollen probieren, wo es ihnen gefällt. Die Anzahl der Buchungen ist unbegrenzt.

Jede Zubuchung kann zu jeder Zeit beendet oder neue hinzugebucht werden.

Immer auf der Höhe

Wechselnde Wünsche bei Tanzschülern müssen berücksichtigt werden. Sich vom Wettbewerb abzugrenzen ist ein weiteres wichtiges  Kriterium.

Unübertroffen

Eine FLAT ist ein Warenkorb zum Tanzen. Sie bestimmen den Inhalt und den dafür zu zahlenden Betrag.
Nutzen Sie freie Kapazitäten und bieten diese zur Buchung an. Alle Teilnehmer einer FLAT können zu jedem Zeitpunkt eine Leistung aus der Flat abwählen und dafür eine andere buchen.

Jeder Teilnehmer einer Flat erscheint mit seiner Buchung im Check-IN und auf den Teilnehmerlisten der jeweiligen Angebote.

Der Flatvertrag wird wie ein Clubvertrag gebucht und hat geregelte Laufzeiten.

 

Preise anpassen

Preisänderungen in den Flatbuchungen, können zentral geregelt werden. Individuelle Preisanpassungen, werden direkt bei der Buchung des Kunden vorgenommen.

Listen/Serienbrief

Drucken von Serienbriefen oder der Versand von Emailnachrichten sind ebenfalls in der Flat enthalten
Drucken Sie Übersichtslisten aller aktuellen Teinehmer oder alle Buchungen in einer Flat.

Coronatool

Die Änderung der Flatpreise können für jede Flat durchgeführt werden. Ebenso ist es möglich eine prozentuale Reduzierung durchzuführen.

Pausen können für jede Flat vergeben werden, um eine Buchung zu verhindern.

Alle Aktionen werden bei jedem Teilnehmer protokolliert.

Buchung über das Webmodul auf der Webseite

Das Webmodul von LetsDance ermöglicht jetzt auch die Online-Buchung von Tanzkurs- oder Clubflats.

Alle Buchungen werden automatisch von der Tanzschulverwaltung abgeholt und verbucht.

Partnerverbindung

Eine Partnerverbindung kann sowohl bei den Flatinhabern als auch beim Inhaber von Kursen oder Clubs erfolgen. So ist es wie bei Tanzkurse oder Clubs möglich, dass Teilnehmerlisten nun auch mit einer Verpartnerung geführt werden.

Erstellen einer Flat

Eine Flat ist in Sekunden erstellt.
Die Vergaben für die Vertragsdaten werden bei einer Flatbuchung übernommen und können danach beim Teilnehmer individuell angepasst werden.

Drucklisten und Datenexporte können hier erstellt werden.

Alle Tanzflats können sofort nach der Erstellung zum Webmodul auf der Webseite durch LetsDance zur Buchung übertragen werden.

Flatbuchung beim Teilnehmer

Zunächst wird eine Flat aus der Flatverwaltung übernommen, damit der Flatvertrag erstellt werden kann. Wie bei den Clubteilnehmern auch, wird ein Flatvertrag durch Kündigung des Teilnehmers beendet.

Die Behandlung von Zahlungen erfolgt hier wie bei den Clubteilnehmern (Vertragskunden). Mandate und Referenzen werden aus der Teilnehmerverwaltung übernommen.

 

Flat mit Kursen oder Clubs verbinden

Aus der zur Verfügung stehenden Clubs und Kursen, können einzel oder auch gleich mehrere Angebote ausgewählt werden.

Diese Tanzkurse werden automatisch mit der Flat des Teilnehmers verbunden.

Für eine Partnerverbindung, wird einfach ein Teilnehmer gewählt, der in diesem Tanzkurs bereits eingebucht ist.

Es ist so möglich, in unterschiedlichen Tanzkursen auch unterschiedliche Tanzpartner über eine Flat zu verbinden.

 

Flatbuchungen beenden und andere Tanzkurse buchen

Es kann jederzeit eine Zubuchung in einer Flat beendet werden. Ebenso ist es möglich ein anderes Kursangebot hinzuzubuchen.

Dies geschieht auf sehr kurzen Wegen und ist in wenigen Sekunden erledigt.

Teilnehmerlisten

Selbstverständlich werden die entsprechenden Daten für die Teilnehmerlisten automatisch geändert.

Haben Sie Fragen ?

Schreiben Sie uns oder rufen einfach an, wir beraten Sie gerne.

08362 926 8408 von 9:00 bis 16:00

Ihre Nachricht an uns

DSGVO-Einverständnis

ich/wir melden uns auch zum Newsletter an.

3 + 13 =